Kunstrad2.jpg

  KUNSTRAD IN BERLIN  

Kunstradsport in Berlin

Ansprechpartner

Joachim Schlaphoff| Fachwart Kunstrad

h.j.schlapphoff@brv-radsport.de

Kunstradfahren ist eine Hallenradsportart, bei der verschiedene Übungen auf einem speziellen Fahrrad „Kunstrad“ geturnt werden. Eine starre 1:1 Übersetzung ermöglicht ein schnelles Anfahren, Bremsen, sowie das Rückwärtstreten. Sattel & Lenker besitzen eine besondere Form, sodass man darauf stehen kann. Bei einem Wettkampf zeigt jeder Sportler eine Kür aus maximal 30 Übungen, die vorher aus einem internationalen Reglement ausgewählt wurden. Auf dem Kunstrad benötigt man eine gute Balance, Dehnbarkeit, Kraft und Koordination.