4. Deutsche Schulsportmeisterschaft 2021


Im Oktober 2021 treffen sich 300 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland in Berlin. Der Berliner Radsport Verband richtet die höchste Meisterschaft des Nichtlizenzsports aus.



Der Berliner Radsport Verband wird gemeinsam mit dem Bund Deutscher Radfahrer, der AKTIONfahrRAD und den Berliner Vereinen allen voran BikeSportBerlin e.V und RC Charlottenburg e.V. die Deutsche Schulsportmeisterschaft organisieren. Der DM gehen regionale Wettkämpfe einzelner Bundesländer voraus. Die Besten werden dann in Berlin erwartet. Wo genau die Veranstaltungen stattfinden wird, ist noch offen. Zur Auswahl stehen wie 2019 das ehemalige Flughafengelände Tempelhof. oder eine Kombination von Velodrom und Teufelsberg Berlin,


© S`COOL Juniorbikes - powered 3. Deutsche Schulmeisterschaften MTB Auf dieser fantastische Radsportveranstaltung des olympischen Mountain Biking werden knapp 100 Teams in drei Altersklassen ihre Geschicklichkeit auf einem Hindernisparcours und ihre Ausdauer beim Cross-Country-Rennen auf einer Rundstrecke messen. Platzierte werden geehrt und die neuen Deutschen Meister gekürt. Die Ehrungen wird wieder der Schirmherr Cem Özdemir (Vorsitz des Verkehrsausschusses des Bundestags) vor.


Die Schulsportmeisterschaften zeigen wie einfach Kinder und Jugendliche durch gezieltes Training mehr Spaß und Sicherheit beim Radfahren erhalten können. Mit der Initiative „BETTER-BIKING“ und "BIKE-FIT" setzt sich der Berliner Radsport Verband für das strukturierte Radfahrtraining an Schulen, Verkehrsschulen und in Vereinen ein. Diese Initiativen basieren auf dem Berliner Mobilitätsgesetz und unterstützt Verkehrswende.


Die Koordination übernimmt MTB Fachwart Konstantin Henschen sowie das Referat II.2 Wettkampf- und Veranstaltung.