Lizenz sportliche Leiter*in 2022


Vor allem für Alle, deren Lizenz als sportliche Leiter*in zum 31.12.2021 endet, erinnern wir an folgende Mitteilung des BDR:


Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*

Weiterbildungslehrgänge für Sportliche Leiter (Straße) 2021/2022


Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. führt zwei Weiterbildungslehrgänge mit dem Schwerpunkt Straße durch, die zum Erwerb einer Sportlichen Leiter Lizenz berechtigen. Der Lehrgang richtet sich an alle Personen, die bereits eine sportliche Leiter Lizenz erworben haben (keine Neuausbildung). Teilnehmervoraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem dem BDR angeschlossenen Verein oder Profi-Sportgruppe sowie ein Mindestalter von 18 Jahren zum Zeitpunkt des Lehrgangs. Die Meldung zum jeweiligen Lehrgang kann bis sonntags vor dem Lehrgang per Mail an die Bundesgeschäftsstelle unter susanne.klenner@bdr-online.org gesendet werden. Die Meldung muss folgende Informationen enthalten: - Name - Vorname - Verein/Profi-Sportgruppe - Landesverband - E-Mail - Geburtsdatum Die Lehrgänge werden online und modularisiert durchgeführt. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Wiedergabegerät (Computer/Laptop/Mac/Tablet/Smartphone) mit stabiler Internetverbindung und einem Browser (idealerweise Google Chrome). Eine Anleitung wird im Vorfeld des Lehrgangs an alle Teilnehmer/innen per E-Mail zugeschickt. Um eine sportliche Leiter-Lizenz zu ziehen muss man am allgemeinen Teil teilnehmen, sowie in mindestens einem Modul einer Disziplin; in der Disziplin Straße sind beide Module zu belegen sowie die zur Disziplin notwendige Lernerfolgskontrolle abzulegen. Diese ist mit 66% der maximalen Punktzahl zu absolvieren, kann aber mehrfach abgelegt werden. Termine: 1. 06.12. und 07.12.2021 jeweils ab 17 Uhr, ca. 2h 2. 28.02. und 01.03.2022 jeweils ab 17 Uhr, ca. 2h Die Teilnahmegebühr in Höhe von € 25,00 ist mit der Anmeldung zu überweisen. Dazu muss folgende Bankverbindung des Bund Deutscher Radfahrer genutzt werden: Bund Deutscher Radfahrer e.V. Commerzbank AG, IBAN: DE24 5008 0000 0510 0677 00 Verwendungszweck: SpOLei Weiterbildung 2021/2022, Name, Vorname Die Zusendung der Zertifikate zur Beantragung der Lizenz erfolgt über die bei der Anmeldung genannte E-Mail-Adresse. Beantragung der sportlichen Leiter Lizenz 2022: Die Lizenz zum sportlichen Leiter 2022 kann nur beantragt/ausgestellt werden, wenn mit dem Antrag der Nachweis (Zertifikat) über die erfolgreiche Teilnahme am sportlichen Leiter Lehrgang angehangen wird. gez.: Technische Kommission Für Alle, die erstmals eine Lizenz „Sportlicher Leiter“ erwerben möchten: Teilnehmervoraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem dem BDR angeschlossenen Verein oder Profi-Sportgruppe sowie ein Mindestalter von 18 Jahren zum Zeitpunkt des Lehrgangs. Die Meldung zum jeweiligen Lehrgang kann bis acht Tage vorher per Mail an die Bundesgeschäftsstelle unter susanne.klenner@bdr-online.org gesendet werden. Die Meldung muss folgende Informationen enthalten: - Name - Vorname - Verein/Profi-Sportgruppe - Landesverband - E-Mail - Geburtsdatum Die Lehrgänge werden als Präsenzlehrgänge durchgeführt. Termin 1: Berlin, tbc (voraussichtlich Anfang Februar) Termin 2: Landessportschule Frankfurt/Main, 06.02.2022, 13:30 Uhr Die Teilnahmegebühr in Höhe von € 25,00 ist in Bar vor Ort zu entrichten. Jörg Wittmann Fachwart Straßenradsport