Lizenzbeantragung 2022


Gemäß amtlichen Nachrichten des BDR können seit dem 27.Oktober 2021 die Lizenz-

Wiederholungsanträge für das Jahr 2022 auf der Online-Lizenzverwaltung (lizenzen.rad-net.de) bearbeitet und heruntergeladen werden.


Erst-Lizenzanträge für 2022 (für Lizenznehmer, die noch nie oder zuletzt vor 2015 eine BDR-Lizenz

gelöst haben) können dann ab November über rad-net bearbeitet werden.


Die Lizenzanträge können online bearbeitet werden. Auch Landesverbands- oder Vereinswechsel müssen im Wiederholungsantrag 2022 vorgenommen werden. Das System zeigt an, wenn ein neues Foto im Passbildformat benötigt wird. Dieses muss dann ggf. im System hochgeladen werden.


Für jede Lizenz-Beantragung ist aus rechtlichen Gründen die Originalunterschrift auf beiden Seiten notwendig. Anträge mit kopierten Unterschriften werden von der Lizenzstelle des BDR nicht bearbeitet! Der online ausgefüllte Lizenzantrag ist ausgedruckt und mit allen notwendigen Unterschriften im Original über den Verein beim Berliner Radsport Verband e.V. einzureichen. (kein Scan oder Fax!)


Die Vereine senden die Lizenzanträge bitte mit dem Meldebogen des BRV

(ist den Vereinen bereits per E-Mail zugegangen) an die Geschäftsstelle des BRV e.V.


https://www.rad-net.de/lizenzen.htm