LV-Meisterschaft 1er Straße Berlin und Brandenburg 2021


Am 18.09.2021 finden die gemeinsamen Straßenmeisterschaften von Berlin und Brandenburg statt. Austragungsort ist der anspruchsvolle "Klassiker-Rundkurs" in Podelzig am Rande des Oderbruches mit dem schon legendären Zeisigberg im Ortsteil Wuhden.

Dank des Angebotes von Ausrichter Frankfurter RC 90, können die diesjährigen Meisterschaften doch noch durchgeführt werden. Die notwendigen Klärungen der Genehmigungen und des Hygieneschutzes liessen nur eine recht kurzfristige Ausschreibung zu.

Jedoch können wir dem Team um Dan Radtke dankbar sein, dass in diesem Jahr und nach dem Ausfall im Jahr 2020 doch noch eine Landesmeisterschaft durchgeführt werden kann. Dabei musste dann aber auch ein Kompromiss mit dem Terminplan erfolgen. Den Nachteil haben vor allem die Sportler*innen der U19. Diese haben am gleichen Wochenende ein weiteres Rennen der Radbundesliga. Auch Starter der DM Berg müssen sich entscheiden wo sie starten. Das ist zwar nicht glücklich, angesichts der Corona-Situation aber leider unumgänglich. Sicher werden die entsprechenden Ergebnisse auch angemessen berücksichtigt.

Diese Veranstaltung ist wegen des Umfangs (16 Rennklassen!) nur den Radsportlern mit BDR-Lizenz vorbehalten. Und alle Fahrer und Trainer bitte daran denken, wie immer bei Meisterschaften sind keine Nachmeldungen möglich. Meldeschluss ist der 14.09.2021.


Wie zu erwarten führt der Herbst für Viele nochmal zu einem komprimierten Rennprogramm. Schon am Sonntag nach den Landesmeisterschaften folgen Rennen z.B. in Oschersleben oder in Leipzig. Wir wünschen dabei Allen viel Erfolg!


Jörg Wittmann

Fachwart Straßenrennsport


Alle Informationen sind wie immer in der offiziellen Ausschreibung zu finden:


https://www.rad-net.de/rad-net-portal/rad-net-ausschreibungen.htm?url=%2Fmodules.php%3Fname%3DAusschreibung%26ID_Veranstaltung%3D35864%26mode%3Dascr_detail&url_hash=b60iea71hNX-dnyB-CPjpo3Ta7FN3TtiMLANelBN-SU