Radball02.jpg

  RADBALL IN BERLIN  

Radballport in Berlin

Ansprechpartner

Dr. Tim Körner | Fachwart Radball

tim.koerner@brv-radsport.de

Verein

RVg Nord Berlin

Radball ist eine Radsportart, die in der Sporthalle ausgeübt wird. Es werden spezielle Räder für die Halle verwendet, mit denen ein Ball auf Tore gespielt wird. Der Ball ist ca. 600 Gramm schwer, mit Roßhaar gefüllt und er wird mit dem Vorderrad geschossen. Eine Mannschaft besteht aus 2 Spielern (2er- Radball, am weitesten verbreitet) auf einem 14mx11m großen Spielfeld oder aus 5 Spielern auf einem Handballfeld. Es ist eine schnelle, kraftraubende Sportart, bei der Radbeherschung, Geschicklichkeit und Taktik gefragt sind.