Trainer - Ausbildung

Das DOSB-Lizenzsystem beinhaltet vier Ausbildungsstufen – die Ausbildung zum Diplom-Trainer an der Trainerakademie Köln und die Trainerlizenzen A, B und C. Der Bund Deutscher Radfahrer ist Ausbildungsträger der Stufen A, B und C und hat als Spitzenverband dem Berliner Radsport Verband als Landes-Fachverband die Aus- und Fortbildung der Lizenzstufen B und C übertragen. Der BRV hat somit die Verantwortung für die Qualifizierung dieser Lizenzstufen und bereitet Interessierte über diese Lizenzstufen auf die Ausbildung zum DOSB-Trainer A/Radsport Leistungssport vor.

 

Eine Vorstufenqualifikation zu den genannten Lizenzstufen kann die Zertifizierung zum D-Trainer darstellen, denn diese Vorstufenqualifikation kann unter bestimmten Voraussetzungen zur Vorbereitung auf die weiterführende Lizensierung zum DOSB-Trainer C/Leistungssport dienen. Ziel des Referats Ausbildung ist es, die Vereine in ihrer Arbeit zu unterstützen, indem wir uns nicht nur auf die Aus- und Fortbildung qualifizierter Trainer verstehen, sondern auch Antworten auf Einzelfragen rund um die radsportfachliche und -überfachliche Ausbildung von Radsportlern haben.

Das Referat II.6 Bildung begann zunächst mit der Umstellung auf die Digitalisierung des Lizenzmanagements auf DOSB-Standard. Seit Ende 2019 nutzen wir nun auch in Berlin das Lizenzmanagementsystem (LiMS). Nach derzeitigem Stand können wir in Berlin folgende Trainerqualifikationen vorweisen:

8 DOSB-Trainer A/Leistungssport Radrennsport
8 DOSB-Trainer B/Leistungssport Radrennsport
25 DOSB-Trainer C/Leistungssport Radrennsport

Unterlagen, Ausbildungsordnungen, sonstige Informationen stehen zum download bereit.  Auskünfte und Antworten auf eure Fragen erhaltet ihr bei Martin Kammholz, der das Referat II.6 Bildung verantwortet. 

 martin.kammholz@brv-radsport.de